Aufstockungen / Anbau



Ein beliebtes Einsatzgebiet der Holzrahmenbauweise ist die Aufstockung eines Wohnhauses oder der Anbau an ein Wohnhaus.

 

In der Regel führt eine Aufstockung zu keiner erhöhten Belastung für die Fundamente, da der Mauerwerksabriss schwerer ist als die Holzrahmenkonstruktion.

 

Ein wesentlicher Vorteil:

Sie investieren mit der Aufstockung in den künftigen Wert von Haus und Dach!


Bauvorhaben in Hirschhorn/Neckar vor der Aufstockung.


Nach der Aufstockung: Wohnraumschaffung von ca. 90 qm Nettofläche ohne Anschaffung eines teuren Grundstücks. Bauzeit einschl. Eigenleistung: 2½ Monate.


Bauvorhaben in Rothenberg vor der Aufstockung.


Nach der Aufstockung: Durch den Aufbau einer Holzrahmenkonstruktion und eines Anbaus ist das ursprüngliche Haus aufgewertet worden.

Nettowohnflächengewinn: ca. 120 qm.


Bauvorhaben in Altneudorf vor der Aufstockung.


Bauvorhaben in Altneudorf nach der Austockung.